DATEN VERGESSEN?

Nachstehend findest du die wichtigsten Fakten zum MoneyGram Cup of Nations 2017. Um die Teilnahmebedingungen für das Turnier einzusehen, klicke bitte hier.

Der MoneyGram Cup of Nations ist ein internationales U17-Fußballturnier, das im Sommer 2017 in acht Ländern ausgetragen wird. Die Vorrundengewinner aus den acht Ländern spielen im August 2017 um den Titel in Warschau.

Alle eingetragenen U17-Vereinsmannschaften (Spieler, die nach dem 01. Januar 2000 geboren sind) mit mindestens elf Spielern. Die Spielklasse spielt keine Rolle, solange es sich um einen eingetragenen Verein handelt. Solltest Du Dir unsicher sein, ob Dein Team die Anforderungen zur Teilnahme erfüllt, kontaktiere uns bitte per E-Mail.

Du kannst Dein Team ab sofort für das Vorrundenturnier des MoneyGram Cup of Nations registrieren. Sobald Du Dein Team registriert hast, kannst Du das Profil mit Deinen Freunden teilen, um so viele Stimmen wie möglich zu sammeln. Die 11 Teams, die bis 31. Mai 2017 die meisten Stimmen gesammelt haben, qualifizieren sich neben der Mannschaft des gastgebenden Vereins für das Vorrundenturnier in ihrem Land. Die Gewinner der Vorrundenturniere reisen im August nach Warschau, um dort um den Titel des MoneyGram Cup of Nations zu spielen.

Der MoneyGram Cup of Nations findet in Polen (Warschau), Deutschland (Dreieich/Frankfurt), den Niederlanden (Amsterdam), Belgien (Brüssel), Frankreich (Paris), Italien (Ostia Antica/Rom), England (London) und Spanien (Madrid) statt und endet mit dem Finale in Warschau (Polen).

Der MoneyGram Cup of Nations bietet Teams unterschiedlichster Nationalitäten und mit unterschiedlichen Niveaus die Möglichkeit, auf europäischer Ebene gegeneinander zu spielen. Die Gewinner aus den 8 Länderturnieren reisen kostenlos nach Warschau, um dort gegeneinander um den Titel des MoneyGram Cup of Nations 2017 zu spielen.

Ja! Es gibt keine Registrierungsgebühr und noch besser: Unsere Sponsoren tragen die gesamten Kosten für Reise und Unterbringung nach Warschau für den Fall, dass es Dein Team bis ins Finale schafft! Abhängig davon, in welchem Land Du am Vorrundenturnier teilnimmst, muss eventuell eine geringe Sicherheitskaution hinterlegt werden, die am Tag des Turniers zurückerstattet wird.

Die Mannschaften spielen jeweils mit elf Spielern auf einem regulären Großfeld. Insgesamt gibt es zwölf Teams inklusive des Teams des gastgebenden Vereins. Gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften. Weitere Details findest du in den Teilnahmebedingungen.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die mindestens 18 Jahre alt und in Deutschland wohnhaft sind.

NACH OBEN